Wiener Fensterkongress 2022

DIGITALISIERUNG | NACHHALTIGKEIT | MÄRKTE

Unter dem Motto Digitalisierung | Nachhaltigkeit | Märkte stehen von 23. bis 24. Juni 2022 erneut Keynote-Vorträge führender Branchenvertreter, sowie von Markt- und Wirtschaftsexperten auf der Agenda des Wiener Fensterkongress. Gegenwärtige Chancen und Herausforderungen, der Status-Quo der europäischen Marktentwicklung, sowie aktuelle Trends und die Auswirkungen von Digitalisierung und Nachhaltigkeit auf die Industrie sind dabei auch 2022 die zentralen Themen.

 

Mit praxisorientierten Vorträgen in Form von Best Cases, empirischen Marktanalysen und Podiumsdiskussionen richtet sich unsere Veranstaltung an Geschäftsführer und Entscheider, sowie Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb und Business Development von Unternehmen der Industrie und deren Partner.

 


 

♦ Erfahren Sie hier mehr zu unserem Programm und den Vortragenden ♦

Peter Laubenstein

Geschäftsführer | Deceuninck Germany

Helmut Meeth

Geschäftsführer | HELMUT MEETH®

Constantin Greiner

Leitung Geschäftsbereich Bau | Munich Strategy

Markus Bade

Chief Business Development Officer | SIEGENIA Group

Walter Eichner

Business Development Manager | BECKHOFF Automation

Ludger Martinschledde

Geschäftsführer | Schirmer Maschinen

Karl Dietrich Wellsow

Geschäftsführer | DBS Digital Building Solutions

Bernhard Hambrügge

Export Manager | KLAES

 


 

 

 

Unser Veranstaltungsort |  Intercontinental Wien

 

Führende Unternehmen vertrauen auf Interconnection Consulting

Bene

Interconnection Consulting steht für hochwertige Berichte über den europäischen Büromöbelmarkt. Wir schätzen, die für unser Unternehmen, wertvollen Informationen bzw. Analysen von Interconnection.

Frank Wiegmann (Vorstandsvorsitzender, Bene AG)

Deutscher Holzfertigbau Verband

Interconnection bietet uns mit der Fertighausstudie eine plausible und veritable Datengrundlage zur Analyse der IST-Situation im Fertighausmarkt und darüber hinaus für die Einschätzung der kurzfristigen Marktentwicklung. Gerne nutzen wir diese interpretierten Daten für unsere Lobby- und Alltagsarbeit.

Thomas Schäfer (Geschäftsführer, Deutscher Holzfertigbau-Verband)

ELK

Die Fertighausstudie von Interconnection Consulting zeigt ein reales Bild der tatsächlichen Marktsituation und bildet für uns eine wertvolle Basis für unsere strategischen Entscheidungen in der Vertriebspolitik.

Gerhard Schuller (CFO ELK)

Epson

EPSON ist sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie Interconnection Consulting mit dem Markt und den Kunden kommuniziert. EPSON schätzt auch die kontinuierliche Arbeit von Interconnection, um Marktstudien, mit dem Fokus auf aktuelle Kundenbedürfnisse, zu optimieren. Daher vertraut EPSON auf Interconnection Daten für den internationalen Markt der POS-Drucker und Systeme.

T. Murakami (Markenführung, Seiko Epson Corporation)

Saint Gobain

Lange Erfahrung und tiefes Verständnis der Baumärkte machen die Qualität der IC-Studien aus. IC ist ein ständiger Begleiter der Marktbeurteilung und hilfreiche Entscheidungsgrundlage.

Bernd Blümmers (Directeur General, Saint-Gobain Solar Systems, Central Europe, Aachen)

Scandinavian Business Seating

Die IC Studien geben einen sehr gut strukturierten Überblick über den westeuropäischen Büromöbelmarkt. Die Daten sind hilfreich um Marktentwicklungen und Treiber besser zu verstehen.

Beatrice Sotelo (Leiterin Business Development, Scandinavian Business Seating)

Schneider Electric

Interconnection Consulting konnte innerhalb kurzer Zeit eine hervorragende Studie liefern, die meine Erwartungen in Bezug auf Qualität und Analysetiefe übertraf. Ich empfehle Interconnection jedem Unternehmen bei jeglicher Art von Marktforschungsprojekten. Jeff Canterberry (Direktor für Strategieentwicklung und M&A, Schneider Electric)